Umgebauter Saugbagger Millus in Bakel, spart Energie

Wann immer Anlagen, Maschinen oder Teile bei Teunesen ersetzt werden müssen, suchen wir nach umweltfreundlichen und effizienteren Nachfolgern. Dies war auch beim Saugbagger Millus in Milheeze der Fall. Innerhalb kurzer Zeit haben die Mitarbeiter die alten Schaltschränke, einen Motor mit Antriebseinheit und eine Reihe von Kabeln entfernt und durch neue Schränke, Pulte, Schalttafeln, Klimageräte und einen Elektromotor ersetzt. Es wird erwartet, dass die Umrüstung eine Energieeinsparung zwischen 4 und 6 Prozent bringt. Mit dieser Investition sind wir wieder ganz auf dem neuesten Stand.

Permanentmagnet-Motor

Der Saugbagger am Standort in Milheeze wurde kürzlich innerhalb einer Woche komplett umgebaut. Auf dem Saugbagger wurden die Temperatur im Inneren der Schaltkästen und die Luftfeuchtigkeit in dem Elektroraum zu einem zunehmenden Problem. Die Werte müssen innerhalb der Spezifikationen bleiben und das wurde immer schwieriger. Dies war der Grund für die Platzierung von Klimageräten im Elektroraum. Um die Energie effizienter zu nutzen, wurde beschlossen, einen Permanentmagnetmotor für die Druckerhöhungspumpe anstelle eines herkömmlichen Drehstrommotors zu installieren. Ein weiterer Pluspunkt: Das mit Öl gefüllte Getriebe wird nicht mehr benötigt , was ebenfalls einen positiven Umweltbeitrag darstellt.

mehr nachrichten lesen?